Kali Linux 2022.2 released

Die neueste Version von Kali Linux (2022.2) steht zum Download verfügbar. Zum Download kommst Du HIER. Ich behaupte mal eines der größten Features in der neuen Version ist das Kali Unkaputtbar, den BTRS-Snapshot-Support. Leider hatte ich noch nicht die Zeit, mir dieses neue Feature anzuschauen, in einer VM vielleicht nicht so relevant, aber auf meinem KarlKoch Notebook dann doch.

Tails 5.0 released

Durch Zufall habe ich gerade davon gelesen das Tails 5.0 realeased wurde. Zum Download geht es HIER. Informationen zur Version 5.0 gibt es HIER.

Tails 4.28

Tails 4.28 ist verfügbar. Zum Download geht es HIER. Mit Tails sicheres Surfen möglich, mehr Infos dazu gibt es z. B. hier auf Wikipedia.

Kali Linux 2022.1 is da

Gestern ist die erste Version dieses Jahres von Kali Linux erschienen. Die findest Du HIER. Nachdem Du Kali Linux installiert hast, kannst Du gleich direkt mit dem Updaten beginnen. Schon gestern gab es jede Menge Updates. Auf dem Raspberry Pi fallen sie etwas geringer aus. Einfach im Terminal folgende Befehle ausführen:

sudo apt update

sudo apt full-upgrade -y

Es gibt ein paar Neuigkeiten, diese findest Du HIER.

Gery Kildall - Ein Stück IT-Geschichte

Ich habe heute auf golem.de einen Beitrag zu Gery Kildall gelesen, "Der Mann, der das PC-Betriebssystem erfand". Sicherlich lesenswert für all jene, die sich auch für die Vergangenheit der Computer interessieren. HIER geht es zum Bericht.

airyxOS

Ich bin vor ein paar Tagen auf airyxOS gestoßen. Dabei handelt es sich um eine BSD-Distribution von MacOS Fans, die sich aber auf die Hardware von Apple beschränken wollen. Das Ganze ist noch in der Betaphase (aktuell 0.3.0). 

Ich habe versucht es in einer VM in VMware Workstation zum Laufen zu bekommen, leider ohne Erfolg. Mit etwas mehr Zeit und herumspielen könnte es aber funktionieren. Dennoch werde ich das Projekt im Auge behalten und ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nochmals in einer VM testen.

Link zur Homepage.
Link zum Wiki für die Installation.
Link zum Download des ISO-Files (runter scrollen, zip-File runterladen und entpacken).